TheGrue Menu

Sport und Bewegung

Sport Klettern

Sport und Bewegung findet bei uns an der Schule nicht nur im Sportunterricht statt, sondern ist festes Element sowohl innerhalb der Unterrichtsgestaltung („bewegter Unterricht“) als auch innerhalb des täglichen Schulalltags („bewegte Pause“).

Der Sportunterricht beinhaltet die Förderung motorischer Fertigkeiten genauso wie die Förderung im Bereich der Wahrnehmung, insbesondere der Körper- und Raumwahrnehmung. Das Spektrum der motorischen Förderung reicht vom spontanen Bewegungsspiel bis hin zur Entwicklung einzelner sportartspezifischer Techniken und sportlicher Leistungen.

 

Ziele und Inhalte

Die Ziele und Inhalte des Sportunterrichts orientieren sich am schuleigenen Förderkatalog „Motorik“, am „Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Bayern“ und insbesondere an den „Rahmenvorgaben für den Schulsport“ in denen Ziele und Inhalte folgendermaßen aufgeführt werden:

·  Den Körper wahrnehmen und Bewegungsfähigkeit ausprägen

·  Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen

·  Laufen, Springen, Werfen, Leichtathletik

·  Bewegen im Wasser – Schwimmen

·  Bewegen an Geräten – Turnen

·  Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymnastik/Tanz, Bewegungskünste

·  Spielen in und mit Regelstrukturen – Sportspiele

·  Gleiten, Fahren, Rollen – Rollsport

·  Ringen und Kämpfen

·  Wissen erwerben und Sport begreifen

 

Neben diesen „sportlichen“ Inhalten sind uns auch folgende pädagogische Inhalte wichtig:

·  Wahrnehmungsfähigkeit verbessern, Bewegungserfahrung erweitern

·  sich körperlich ausdrücken, Bewegungen gestalten

·  etwas wagen und verantworten

·  das Leisten erfahren, verstehen, einschätzen

·  Kooperieren, wettkämpfen und sich verständigen

·  Gesundheit fördern, Gesundheitsbewusstsein entwickeln

 

Räumliche Gegebenheiten an unserer Schule

Der Sportunterricht findet einmal in der Woche in der Sporthalle statt, die für unsere Verhältnisse so gerade ausreichend groß und durchschnittlich ausgestattet ist. Jede Klasse hat jeweils einen Unterrichtsblock (2 Stunden) pro Woche zur Verfügung. Dieser findet meist innerhalb der Stufe oder stufenübergreifend in Kooperation statt.

Ein benachbarter Sportplatz kann als Übungsstätte für die Leichtathletik und das Fußballspielen genutzt werden.

Das städtische Hallenbad sowie das Lehrschwimmbecken der Claudiusschule stehen für den Schwimmunterricht zur Verfügung, so dass jede Klasse einmal wöchentlich (mit dem schuleigenen Bus) zum Schwimmen fahren kann.

Schuleigene Veranstaltungen und Events

Jeweils einmal im Jahr findet in Kooperation mit der Förderschule Robert-Brauner ein Sportfest in der „Mondpalast-Arena“ (früher „Stadion Wanne Süd“) und ein Schwimmfest im Herner „Südpool“ statt. Diese Feste bieten allen Schülern Raum für Bewegung, Spiel und Spaß, gleichzeitig ermöglichen sie ein vergleichendes Kräfte messen, z.B. in Form von Schwimmwettkämpfen, Dreikampf in der Leichathletik und Staffelwettkämpfen.

Ebenfalls einmal im Jahr ist unsere Schule Ausrichter eines Fußballturniers, zu dem Fußballmannschaften der Förderschulen aus der Region herzlich eingeladen werden. Auch unsere Fußballmannschaft nimmt an verschiedenen Turnieren oder Freundschaftsspielen in der Umgebung teil.

Eine sogenannte „Bewegungswoche“ findet einmal jährlich, meist zwischen den Sommer- und Herbstferien statt. Hier können die Schüler an einer Vielfalt von Bewegungsangeboten teilnehmen, wie z.B. Radfahren, Wandern, Inline-Skating, Schwimmen, Orientierungsläufe im Wald, Snoezeln/Entspannung, Bewegungsbaustelle... .

Innerhalb der letzten 4 Jahre wurden an unserer Schule zwei „Sponsorenläufe“ (für UNICEF und SOS-Kinderdörfer) organisiert, die jeweils mit hoher Motivation und großem Erfolg durchgeführt wurden.

Arbeitsgemeinschaften

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften (AG) gibt es verschiedene Sportangebote:

·  Tanz

·  Fußball

·  Schwimmen (für schwerstbehinderte Schüler)

·  Judo

·  Spielen und Toben in der Turnhalle

·  Fahrradfahren

 

Teilnahme an regionalen Sportveranstaltungen

Grundsätzlich versucht unsere Schule an vielen außerschulischen Sportangeboten und Wettkämpfen der Region teilzunehmen. Folgende Veranstaltungen werden momentan regelmäßig wahrgenommen:

·  „Bo-lympiade“

·  diverse Fußballturniere

·  Herner Schulsporttage

 

Bewegte Pause

Während der Pausen auf dem Schulhof stehen den Schülern diverse „Pausenkisten“ mit unterschiedlichen Materialien zur Verfügung, die zu vielfältigen Bewegungsanlässen unter folgenden Themen animieren:

·  „Schön oben bleiben“

·  „Kunststücke“

·  „Fahrzeuge“

·  „Werfen und Schlägerspiele“.