TheGrue Menu

Mathematik / Umgang mit Mengen, Zahlen und Größen (UMZG)
 
Der Lernbereich Umgang mit Mengen, Zahlen und Größen entspricht dem Unterrichtsfach Mathematik; die Erarbeitung grundlegender mathematischer Kompetenzen nimmt jedoch einen wesentlich breiteren Raum ein als in anderen Schulformen.
UMZG Farbreihe
Muster legen: zwei Farben im Wechsel (hier noch mit Vorlage)Im Unterricht werden zunächst Ordnungsbegriffe erarbeitet (z.B. Gegenstände nach Farbe und/oder Form ordnen; aus mehreren Gegenständen Reihen/„Muster“ bilden).
Auf dieser Grundlage wird an der Entwicklung des Mengen- und Zahlbegriffs gearbeitet (z.B. Mengen bilden, indem Gegenstände mit gleichen Merkmalen zu einer Menge zusammengefasst werden; Mengen miteinander vergleichen; Zahlreihe kennen lernen; Gegenstände abzählen), um schließlich Rechenoperationen (Addition und Subtraktion, evtl. Multiplikation und Division) durchführen zu können.
 
UMZG Laenge
Erste Arbeit mit Längen: nach Größe ordnenNeben diesen allgemeinen mathematischen Fertigkeiten wird der Umgang mit verschiedenen Größen erarbeitet und vertieft. So sind die Sachthemen Längen, Gewichte, Hohlmaße, Geld und Zeit (Uhr und Kalender) immer wieder Bestandteil des Unterrichts. Auch geometrische Inhalte (Formen, Symmetrie, Zeichnen) werden aufgegriffen.